Studio 1 | Vorschau

EVOLUTION

Musik für Chor und Live-Elektronik

  1. Juni 2024, 19 Uhr
  2. Juni 2024, 18 Uhr

KünstlerInnen: consortium vocale berlin
Leitung: Rory Wainwright Johnston
Electronics: Sarah Keirle

Wie klingt die Evolution? Das consortium vocale berlin zeigt eine musikalische Entwicklung von der Imitation der Natur bis zur Verschmelzung von menschlicher Stimme mit elektronischen Klangwelten. Stücke aus der Renaissancezeit von Janequin und Gibbons werden durch elektronische Klangkulissen erweitert. Zeitgenössische Kompositionen und Uraufführungen — u.a. von Yannick Wittmann und Rory Wainwright Johnston — setzen Mensch und Natur in neue musikalische Beziehungen. Im Mittelpunkt des Konzerts steht die Uraufführung von « Speak to the Earth » der Komponistin Sarah Keirle (UK), die den Chorgesang mit Live-Elektronik begleitet und erweitert.
Sie hören den Wind rauschen und das Meer tosen, Sie lauschen dem Zwitschern der Vögel, dem Singen der Wale und dem Grollen des Tigers nachts im Dschungel.
Das Konzert wird vom Chorverband Berlin und vom British Council unterstützt.