Projektraum | Aktuell

Aktuelle Veranstaltung

Bildmusik

Mit Ohren sehen – mit Augen hören
Eine Gruppenausstellung der Fotoklasse Ebba Dangschat mit
ProjektkursteilnehmerInnen des Photocentrums der Gilberto-Bosques-Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg

 15. – 22. Februar 2020

im Projektraum des Kunstquartiers Bethanien
Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Öffnungszeiten: Montag – Freitag     14:00 – 20:00
                            Samstag, Sonntag   12:00 – 18:00

 

Ausstellende KünstlerInnen:

Jürgen Alex
Maike Erben
Brigitte Förster
Georg Helten
Marlies Matthes
Dagmar Rehberg
Arnaud Roi
Lutz Schramm
Svetlana Tavits
Gabriele Teutloff
Sylvia Zirden

Kursleitung:                                               Ebba Dangschat

 

Ausstellungsprogramm: 

Vernissage:                                                             Freitag, 14.02.2020 um 19 Uhr
Künstlergespräche mit Live Musik:                     Sonntag, 16.02. um 16 Uhr
Finissage:                                                               Samstag, 22.02. um 19 Uhr

Website:  

https://exhibit.photocentrum.de/bildmusik/

 

 

Bildmusik

Mit Ohren sehen – mit Aug en hören

Können Bilder musikalisch sein? Ist Musik übertragbar in eine rein visuelle Dimension?

Die TeilnehmerInnen des Projektkurses von Ebba Dangschat beschäftigten sich über ein Jahr lang mit Musik als Inspirationsquelle für fotografische Visualisierungen.

Dafür wurden unterschiedliche Herangehensweisen ausprobiert, die Auge und Ohr als Sinnesorgane sensibilisieren. Verschiedene strukturelle Bestandteile sowie komplexere Ausdrucksformen der Musik wie Jazz oder Klassik wurden in bildnerische Formen transferiert, die die ursprünglich zugrunde liegende musikalische Idee formal übersetzen. Ziel war vor allem eines: Aus Bildern sollte Musik für die Augen entstehen.

Die Ergebnisse dieser experimentierfreudigen künstlerischen Auseinandersetzung werden in einer fotografischen Gruppenausstellung gezeigt, in der neben fiktionalen und assoziativen Ansätzen auch installative und auditive Elemente eine Rolle spielen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit farbigen Abbildungen.